Programmatisches ...

SwingPopFilmmusikJazzSwingfoxSoulDiscoDANCEUnpluggedreplugged -
von 1920 bis heute

Nennen wir es kunstvolle Unterhaltungsmusik oder unterhaltende Kunstmusik mit einem Repertoire, das von den 20er Jahren bis in die aktuellen Charts reicht, einem charmantem Augenzwinkern, rein akustisch, an Gesang und Flügel, dazu je nach Anlaß und Bedarf, verstärkt durch weitere Musiker/Innen an Saxofon, Gitarre, Bass, drums und/oder auch Elektronik ...

Als Vorbild wären u.a. Nat King Cole ( und dessen Trio ) Elton John oder auch Max Raabe zu nennen, in Gesang, Stilistik wie auch Spielfreude.

Spürbar und hörbar sind Spielfreude, Flexibilität wie auch der Kontakt zum Publikum, wobei, gerne unter Mitwirkung verschiedener Musiker, andere Stilrichtungen wie bspw. Chanson, Tango Argentino, klassische Gitarre oder Musette in das Programm integriert werden können.